Planung des Projekts “Partner Afrika” im Bereich Agribusiness in Marokko

How can we help you?

❗ Diese Woche stand ganz im Zeichen der Planungssitzungen des Projektes “𝗣𝗮𝗿𝘁𝗻𝗲𝗿 𝗔𝗳𝗿𝗶𝗸𝗮” im Bereich Agribusiness in Marokko ❗

Die Partner des genannten Projektes, die Euro-Mediterranean-Arab Association (EMA e.V.) und die IHK zu Schwerin auf deutscher Seite sowie die Industrie- und Handelskammer der Region Tanger-Tetouan-Al Houceima (CCISTTA) und der Nationale Verband des Agribusiness (Fédération Nationale de l’Agroalimentaire – FENAGRI) auf marokkanischer Seite, haben gemeinsam die spezifischen Ziele und Indikatoren zur Erreichung der erwarteten Ergebnisse definiert.

Das Projekt ist von großer Bedeutung und Teil der deutschen Bemühungen, die Entwicklung Afrikas im Allgemeinen und Marokkos im Besonderen zu unterstützen, indem institutionelle Partnerschaften zwischen deutschen und marokkanischen Wirtschaftsakteuren aufgebaut werden.

Experten, die an dem Workshop teilnahmen:

✔️CCISTTA: MORO Omar | Nassar Fakih Lanjri | Rachid Kontar
✔️FENAGRI: Hamid Felloun
✔️EMA: Dr. Abdelmajid Layadi | Clara Gruitrooy | Svenja Zana | Fairouz Raddadi
✔️IHK zu Schwerin: Annett R.
✔️Sequa: Nathalie Heinsohn
✔️Experte / Berater: Thomas Jenisch Dr.

Schreibe einen Kommentar