Ausschreibung, Consulting/Programmevaluierung, menschenrechtsspezifische Hindernisse bei der AIDS/TB/Malaria-Bekämpfung, Benin; Botsuana; Kamerun; weitere

Land:

Benin, Botsuana, Kamerun, Ghana, Indonesien, Kongo, Demokratische Republik, Côte d’Ivoire, Honduras, Jamaika, Kenia, Kirgisistan, Mosambik, Nepal, Philippinen, Senegal, Sierra Leone, Südafrika, Tunesien, Uganda

Abgabetermin:

31.03.2022

Finanzierung:

Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria

EMA Referenznummer:

2022-03-14_01

Betreff:

End-term Assessments of Programs to Reduce Human Rights-related Barriers to HIV, TB, and Malaria services in 20 Countries

Dieser Inhalt wurde auf angemeldete Benutzer beschränkt. Bitte anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.