Ausschreibung, Tunesien; Consulting, Energieaudits und Machbarkeitsstudien (PV-Anlagen für Häfen)

Land: Tunesien
Abgabetermin: 15.12.2021
Finanzierung: Weltbankgruppe (IBRD)
EMA Referenznummer: 2021-12-07_2
Betreff: Energy audit studies including technical pre-feasibility studies of photovoltaic self-production installations for two selected ports Tunisia; eConsult

Vorgesehen:

Durchführung von Energieaudits und technischen Machbarkeitsstudien für den Bau von Photovoltaikanlagen zur Eigenerzeugung von Strom für Schiffe, die in den Häfen La Goulette, Bizerte, Sousse, Zarzis, Sfax sowie weiteren Häfen anlegen

  • Energieaudits für zwei ausgewählte Häfen: u.a. Unterstützung bei der Analyse der Energiequellen, des Energieverbrauchs, der Möglichkeiten und Herausforderungen der Eigenerzeugung und der Nutzung von Photovoltaikstrom für anliegende Schiffe
  • Machbarkeitsstudien für zwei ausgewählte Häfen: u.a. Kapazitätsabschätzung und Abschätzung der Energieeinsparungen, Treibhausgasemissionen und Verschmutzung, Umrüstung/Ausbau und Integration des Stromsystems, Anreize zur Nutzung der Photovoltaikenergie, Investitionsausgaben und Betriebskosten, Betrieb und Instandhaltungsanforderungen

Zur Ausschreibung