Business Breakfast 2018

  • Juni 20, 2018
  • von 8:30 bis 10 Uhr
  • Büro der EMA | Deichstr. 19, 20459 Hamburg
  • 040/609455430

Unternehmen sind im Ausland oft unsicher, wenn es darum geht, ihre Geschäfte vor Ort aufzubauen oder weiterzuentwickeln.

Eine bewährte Herangehensweise vieler Unternehmen ist es sich die Dienste einheimischer Mitarbeiter zunutze zu machen. In der Regel wird auf die direkten Kontakte dieser Mitarbeiter sowie klassische Sales Marketing-Instrumente gesetzt. Darüber hinaus möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie auch gute politische Kontakte bzw. Netzwerke über lokale Medien zu diesem Zweck effektiv erreichen können.

Jürgen Klimke, Vorstandsmitglied der EMA, war 15 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestags und in dieser Funktion mit vielen Aufgaben im Ausland betraut. Darüber hinaus ist seine Kommunikationsagentur Industrie-Contact AG mit Sitz in Hamburg seit 2002 mit 50 internationalen Partnern vernetzt.

Gemeinsam mit Uwe Schmidt, Vorstandsmitglied der Industrie-Contact AG, möchte er seine Erfahrungen teilen und Möglichkeiten aufzeigen, die Öffentlichkeitsarbeit von KMUs, zielgerichteter eingesetzt werden kann, um das Geschäft voranzubringen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Anna Wischniewski
E-Mail: a.wischniewski@ema-germany.org
Telefon: 040 / 609455430

AKTIE[addtoany]
2018-6-20 2018-6-20 Europe/London Business Breakfast 2018 Büro der EMA | Deichstr. 19, 20459 Hamburg
Ereignis im Kalender speichern
vergangenes Ereignis
0