Planung des Projekts “Partner Afrika” im Bereich Digitalisierung in Tunesien

How can we help you?

Die beiden letzten Wochen waren den Planungssitzungen unseres “𝗣𝗮𝗿𝘁𝗻𝗲𝗿 𝗔𝗳𝗿𝗶𝗸𝗮” im Bereich der Digitalisierung in Tunesien gewidmet.

In diesem Projekt arbeiten Club-DSI Tunisie, VOICE – Bundesverband der IT-Anwender e.V. und die Euro-Mediterranean-Arab Association (EMA e.V.) zusammen, um eine nachhaltige Digitalisierung der tunesischen Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung zu erreichen.

Hauptziele sind die Verbesserung der Zusammenarbeit mit und die Unterstützung von KMUs, die Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich der Digitalisierung und die bessere Vertretung der Interessen von IT-Entscheidungsträgern. In den nächsten drei Jahren haben wir die Möglichkeit, dieses Projekt zu etablieren, das die Entwicklung Tunesiens unterstützt und dauerhafte Verbindungen zwischen Deutschland und Tunesien herstellt.

Die am Workshop teilnehmenden Experten:

✔️ sequa gGmbH: Nawal Catherine Schmitz
✔️ Club DSI: ahmed CHERIF | Haithem Abdelkefi | Amara BOUZAYANI | Hatem TRIGUI
✔️ Voice e.V.: Stefan Schumacher | Wolfgang Strock
✔️ EMA: Clara Gruitrooy | Svenja Zana | Jan-Marius TILLMANNS | Yasmine Harras-Pelletier

Leave a Reply