Libyens Energiesektor

In Kooperation mit:

Der europäisch-mediterran-arabische Länderverein EMA lädt gemeinsam mit dem Libyan Council for Oil, Gas & Renewable Energies (LCOGRE) herzlich zur folgenden Online-Veranstaltung ein:

Online Roundtable
Libya’s Energy Sector

Zeit: 27. Juli 2021, 10:00 – 11:00 Uhr MESZ

Online (Zoom)

Sprache: Englisch

Die Zweite Libyen-Konferenz ging gerade erst in Berlin zu Ende. Deutschland unterstützt weiterhin die langfristige Stabilisierung Libyens und seiner einheitlichen Institutionen auch im Öl- und Energiesektor.

Libyen verfügt weltweit über die neuntgrößten nachgewiesenen Ölreserven. Um die Volkswirtschaft zu diversifizieren, wird auch der Bereich der Erneuerbaren Energien gegenwärtig ausgebaut. Die (Neu-) Gründung des libyschen Verbands für Öl, Gas und Erneuerbare Energien (LCOGRE) Ende 2020 spiegelt dieses Interesse an neuen Investitions- und Entwicklungsmöglichkeiten wider und öffnet den Raum für Erneuerbare Energien als Nachhaltigkeitsfaktor.

Der Roundtable setzt einen Schwerpunkt auf private libysche Unternehmen und ihre Bedarfe im Energiesektor sowie auf die Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen, die sich in Libyen engagieren wollen. Im Ölsektor liegt der Fokus auf Betrieb und Produktion sowie Bau und Konstruktion. Im Bereich Erneuerbarer Energien sind die libyschen Partner vor allem daran interessiert, (1) Möglichkeiten für die Nutzung von Sonnen-, Wind- und Biomassekraft in libysch-deutschen Joint Ventures auszuloten sowie (2) sich über das Potenzial für Partnerschaften zwischen libyschen und deutschen Unternehmen im Bereich Energie und Verkehr auf der Basis von Sonne-, Wind- und Biomassekraft auszutauschen. 

S.E. Ing. Mohamed M. Oun

Minister für Erdöl und Erdgas, Libyen
 
 
 
 
Ing. Khaled Bin Othman

Vorsitzender, LCOGRE

 
 
 
 
Clara Gruitrooy

Generalsekretärin, EMA

 
 
 
 
Ahmed El Deeb

Direktor, Abteilung für internationale Zusammenarbeit, Außenministerium, Libyen

10:00 Uhr Words of Welcome
Clara Gruitrooy, Generalsekretärin, Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein, EMA
10:05 Uhr “A New Future for Libya’s Energy Sector”
S.E. Ing. Mohamed M. Oun, Minister für Erdöl und Erdgas, Libyen
10:20 Uhr “An Introduction to the Libyan Council for Oil, Gas and Renewable Energies (LCOGRE): A Private-Sector Network and Its Fields of Activities”
Ing. Khaled Bin Othman, Vorsitzender, LCOGRE
10:35 Uhr “The Facilitation of International Private-Sector Cooperation with Libya”
Ahmed El Deeb, Direktor, Abteilung für internationale Zusammenarbeit, Außenministerium, Libyen
10:45 Uhr Questions & Answers
Moderation: Clara Gruitrooy, Generalsekretärin, EMA
11:00 Uhr Official Closing & Open Networking Session
Die EMA wird die Zoom-Plattform bis 11.30 Uhr für Networking, B2B-Gespräche und einen eher bilateralen und persönlichen Austausch geöffnet halten. Die Breakout-Räume werden von EMA-Mitarbeitern moderiert:
 
–        Breakout Room 1: Öl & Gas
–        Breakout Room 2: Erneuerbare Energien
–        Breakout Room 3: Wirtschaftlicher & politischer Austausch

Die Anmeldung ist kostenlos und offen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder der EMA!

Die Veranstaltung ist besonders interessant für deutsche Unternehmen, die Interesse haben, ihre Beziehungen zu libyschen Partnern aus der Privatwirtschaft in den Bereichen Öl und erneuerbare Energien aufzubauen oder zu stärken.

Jens Kutscher
Leiter wissenschaftliche Dienste & Kommunikation
Ali Rajat
Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Die Präsentationen der Referenten können hier exklusiv von EMA-Mitgliedern abgerufen werden. Wenn Sie noch kein Mitglied sind,  klicken Sie hier !